Erfahrung mit Viagra Erfahrungsberichte über das Potenzmittel Viagra

Ist Viagra gut für das Herz?

Wer an Viagra denkt, der denkt in erster Linie an die Behandlung von Impotenz, an alte Männer und an junge Männer, die im Bett noch länger können möchten. Viagra ist und bleibt der Klassiker unter den Potenzmitteln und ein absolutes Lifestyle-Medikament.

Doch Viagra kann weitaus mehr: Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, dass das Potenzmittel die Herzleistung verbessern soll.

Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe und wieso Viagra immer wieder als Booster für die Gesundheit enttarnt wird…

Sildenafil für das Herz

viagra herzVeröffentlicht wurde die Studie der römischen Forscher im Fachmagazin BMC Medicine.  Dort heißt es, dass die tägliche Einnahme des Wirkstoffs Sildenafil über einen längeren Zeitraum hinweg dafür sorgen soll, dass sich die Herzleistung signifikant verbessert.

Dies gilt insbesondere für einen speziellen Fall, nämlich für Patienten, deren Herzmuskel der linken Herzkammer vergrößert ist. Der Fachausdruck dafür lautet linksventrikuläre Hypertrophie.

Hintergründe der Studie

Die Römer haben 24 Studien der letzten 10 Jahre untersucht, wobei insgesamt 1622 Männer entweder mit dem Viagra Wirkstoff Sildenafil oder mit einem Placebo behandelt wurden.

Sildenafil sorgt wohl dafür, dass die Effizienz des Herzens gesteigert wird. Das Blut wird effektiver in die Gefäße des Körpers gepumpt und das Herz kann sich besser regenerieren.

Das Besondere daran ist, dass es bisher kaum Medikamente gab, die eine solche Reaktion des Herzens hervorrufen konnten. Experten sind sich sogar sicher, dass Viagra an Patienten verteilt werden könne, die unter linksventrikulärer Hypertrophie leiden.

So einfach ist das?

Leider nein. Zwar sind die bisherigen Ergebnisse sehr vielversprechend, allerdings müssen diese noch weiter untersucht werden. Beispielsweise gab es bisher nur Studien mit Männern. Die Reaktion von Frauen auf Sildenafil sollten allerdings ebenfalls untersucht werden.

Wir dürfen gespannt sein, welche Wirkungen noch im Potenzmittel Viagra stecken. Das der Wirkstoff Sildenafil gut für Gesundheit sein kann, bestätigen auch diverse Sportler, die Viagra eingenommen haben, um den Körper besser mit Sauerstoff versorgen zu können. Sildenafil verbessert nämlich die Aufnahmefähigkeit der Lungen.

Viagra ist also gut für das Herz

Ja man kann also durchaus zumindest sagen, das Viagra nicht schlecht für das Herz ist. Wer Viagra kaufen möchte sollte nach wie vor darauf achte das er es auch über legale Quellen bezieht. Beispielsweise über einer Online Klinik mit Online-Rezeptausstellung anstelle vom Schwarzmarkt wo man Viagra rezeptfrei kaufen kann.

Wer Viagra täglich einnimmt sollte auch dringend Kontrolltermine beim Arzt besuchen um das Blutbild kontrollieren zu lassen. Nur um Nummer sicher gehen zu können wie es sich mit der dauerhaften Einnahem verhält.

 

Weiterführende Links & Quellen:

Artikel über die Studie: http://blogs.biomedcentral.com/on-medicine/2014/10/20/viagra-protects-the-heart-back-to-the-future-for-the-love-pills/

Viagra online anfordern: Seriöse Online Klinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Enter Captcha Here : *

Reload Image